+49 (0) 171 75 25 97 2 info@reitverein-kuessaberg.de

Breitensportliche Veranstaltung

26. und 27. September 2015
Kl. E mit Geländeparcours nur mit WB
Genehmigungs-Nr. Pferdesportverband BW: 39/001
Veranstalter : RFG Küssaberg

Nennungsschluss : 05. 09. 2015
Nennungen an : Alexandra Mülhaupt
Industriestr. 22
79787 Lauchringen
Handy : 0162 249 8076
e-mail : alex_muelhaupt@yahoo.de

Vorläufige ZE: Beginn Samstag 14 :00 Uhr Prüfungen : 1 – 2 – 3 – 4 – 5
Beginn Sonntag 10:00 Uhr Prüfungen: 6 – 7 – 8 – 9 – 10 – 11- 12 – 13
Turnierleitung: Peter Lukacs
Richter: Dieter Hummel,
Sicherheitsbeauftragter: Hans Klemm

Besondere Bestimmungen

  • Veranstaltungsort Ackerbildhof 1, 79790 Küssaberg
  • Außenplatz 20 x 60m Sand, Geländestrecke Rasen, Vorbereitungsplatz Rasen
  • Einsätze sind der Nennung als Scheck oder Bargeld beizufügen, für Bargeld wird keine Haftung übernommen
  • Für die Nennungen bitte WBO Nennungsformular verwenden ( www.pferd-aktuell.de/Anlage51180/NennungsformularWBO.pdf )
  • Meldeschluss ist 60 Minuten vor Wettbewerbsbeginn wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.
  • Die Zeiteinteilung wird eine Woche vor der Veranstaltung per Mail verschickt, bitte bei der Nennung eine Mailadresse angeben.
  • In WB 1, 2, 3, 5, 6 und 9 sind pro Teilnehmer nur 1 Pferd/Pony erlaubt, Pferde können jedoch 2 mal starten unter verschiedenen Reitern. In allen anderen WB jeweils 2 Pferde/Ponys –
  • Teilnehmer ohne Vereinsmitgliedschaft müssen den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und eine Tierhaftpflichtversicherung für das Pferd, bei der auch Turniere/Veranstaltungen mit eingeschlossen sind, vorweisen können.
  • Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden.
  • Das Tragen einer splittersicheren Reitkappe, sowie einer Sturzweste in WB 6, ist für alle Teilnehmer Pflicht.
  • Stallungen stehen nicht zur Verfügung
  • Der Veranstalter schließt sämtliche Haftungen aus, er haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl oder Sachschäden.
  • Der Equidenpass mit korrektem Impfschutznachweis ist mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.
  • Es gelten die Bestimmungen der LPO/WBO, die besonderen Bestimmungen der LK Baden-Württemberg in der neusten Fassung und die besonderen Bestimmungen des Veranstalters.
  • In allen Prüfungen ist eine Teilnehmeranzahl von mind. 6 Reitern erforderlich, ansonsten behält sich der Veranstalter vor, die Prüfung zu streichen.

Teilnahmeberechtigung:
WB 1 – 13 Stammmitglieder von Vereinen des Reiterrings Oberrhein, sowie Nichtvereinsmitglieder aus diesem Bereich, sowie 30 eingeladene Gastreiter.

1. Caprilli-Test
Pferde/Ponys 5-j + älter
Reiter: Junioren, Jahrg. 07-07 LK 0-6
Ausrüstungen WB 261
Richtv. WBO
Aufgabe Caprillitest 1a

2. Caprilli-Test
Pferd/Ponys 5-j. + älter
Reiter alle Altersklassen LK 0-6
Ausrüstung: WBO 261
Richtv. WBO
Aufgabe Caprillitest 2 a

3. Springreiter-WB E
Pferde/Ponys: 5-j. + älter, ,
Reiter: Junioren Jahrg. 07-97 LK 0-6
Ausrüstung WB 261,
Richtv.: WBO 261
Einsatz 6,– €

4. Stilspringen-WB mit erlaubter Zeit (EZ) E
Pferde/Ponys 5j + ält.
Reiter: Jahrg.07 und ält. LK 0-6
Ausr.: WBO 265
Richtv.: WB 265
Einsatz: 6,– €

5. Spring WB mit Stechen 105 cm E
Pferde/Ponys 5j. + ält.
Reiter: alle Altersklassen
Ausr. WBO 266
Richtv. WB 266
Einsatz 6,- €

6. Reiter – WB (E)
Pferde/Ponys: 4 j. und älter
Reiter: Junioren, Jahrgang 1998 und jünger LK 0, Altersangabe erforderlich
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1 / L2
Richtv.: WBO, Dreiecks- Ausbindezügel oder Martingal erlaubt
Einsatz: 6,-€
Abteilung nach Jahrgängen

7. Dressur – Reiter WB Kl. E (E)
Pferde/Ponys: 4 j. und älter
Reiter: Junioren Jahrgang 1996 und jünger LK 0 + 6
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1 / L2
Richtv.: WBO, Dreiecks- oder Ausbindezügel erlaubt
Aufgabe: RE1
Einsatz: 6,-€

8. Dressur WB Kl. E (E)
Pferde/Ponys: 4 j. und älter
Reiter: alle Altersklassen LK 0 + 6
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1 / L2
Richtv.: WBO Teil IV, L3 1.2.
Aufgabe: E 6/1
Einsatz: 6,-€

9. Dressur WB Kür mit Musik im Kostüm (E)
Es können Lektionen aus Kl. E und A geritten werden, Musik auf CD mitbringen und rechtzeitig beim Ansager abgeben.
Pferde/Ponys: 4 j. und älter
Reiter: alle Altersklassen LK 0 + 6
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1 / L2
Richtv.: WBO Teil IV, L3 1.2.
Einsatz: 6,-€

10. Stil-Geländeritt Kl. E –„Kleine Tour“
Strecke ca. 850 m, max. 14 Sprünge 45 bis 70 cm, Tempo 400/min.
Pferd/Ponys: 5 j. und älter
Reiter: Junioren Jahrgang 1996 und jünger LK 0 + 6
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1/L2
Richtv. WBO Teil IV, L6
Einsatz: 6,- €

11.Stil – Geländeritt Kl. E – „Große Tour“
Strecke ca. 1300 m, 18 Sprünge,45 bis 95 cm, Tempo 400/min. (E)
Pferde/Ponys: 5 j. und älter
Reiter: alle Altersklassen LK 0 + 6
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1 / L2
Richtv.: WBO Teil IV, L6
Einsatz: 6,-€

12. Kombinierter WB Kl. E (E)
Pferde/Ponys: 5 j. und älter
Reiter: Junioren Jahrg. 07-1997 LK 0 + 6, die mit dem gleichen Pferd in
WB 3, 7 und 10 starten
Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1 / L2
Richtv.: LPO § 802, A, Wertnotenaddition aus WB 3, 6 und 9, bei Punktegleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus der Dressur
Einsatz: 6,-€

13 Kombinierter WB Kl. E
Pferde/ Ponys 5j- + ält.
Reiter alle Altersklassen, LK 0-6, die mit dem gleichen Pferd in WB
4, 8 und 11 starten
Ausr., gem. WBO Teil IV, L1/L2
Richtv. LPO § 802 A Platzierungen/Wertnoten aus 4,8 und 11, bei
Gleichstand entscheidet das bessere Ergebnis aus der Dressur
Einsatz: 6,- €01